FinanzmanagerV8 – 11.2.3.1

Hallo ihr Lieben,

 

das erste große Update dieses Jahres ist endlich fertig! Ursprünglich hatte ich es schon für Ende Februar geplant, doch ihr kennt ja das Sprichwort: “Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!”

 

Update der Datenbank auf Version 6.5.0

Wichtig ist bei diesem Update, dass wieder einmal ein Update der Datenbank beim ersten Programmstart erfolgt. Die Update-Dauer ist abhängig von der Datenbankgröße und kann unter Umständen mehrere Minuten in Anspruch nehmen. Bleibt also geduldig! Über den aktuellen Update-Fortschritt werden ihr stets auf dem Laufenden gehalten!

 

Wichtiger Hinweis zu Update 11.2.3.2

Neuer Versuch, neues Glück oder alle guten Dinge sind Zwei???

Leider ist mir beim letzten Update 11.2.3.1 ein grober Schnitzer bei den neuen Buchungsnummern unterlaufen, bzw. habe ich irgendwie die ganzen Sache nicht zu 100% bis zum Ende durchdacht …. das lässt sich heute aber nur noch schwer feststellen … oder: „Teile meiner Antwort könnten die Benutzer verunsichern …“ :D

Was genau ist nun in Update 11.2.3.2 hinzugekommen?

Im Grund habe ich lediglich die Erstellung der Buchungsnummern überarbeitet, da diese unter gewissen Umständen doppelt vergeben werden konnten, bzw. bei der Verwendung der Autovervollständigung definitiv doppelt vergeben wurden. Das tut mir echt sehr leid … keine Ahnung warum mir das beim Testen nicht aufgefallen ist.

Zusätzlich habe ich, als kleine Entschädigung, noch die Spalte „Größe“ in die Dokumentenverwaltung integriert, so dass man nun einen noch besseren Überblick über seine Dokumente erhält. 

Das war es dann auch „schon“ was es zu diesem Hotfix zu sagen gibt.

Das Durcheinander bei diesem Update tut mir wirklich sehr leid!!!

 

Ab hier dreht sich wieder alles um die Hauptversion 11.2.3.1

 

Neues Erscheinungsbild

Die auffälligste Änderung sieht man eigentlich sofort und das im wahrsten Sinne des Wortes. x)

Eine moderne Einnahmen und Ausgabenübersicht

Einnahmen- und Ausgabenübersicht des kostenlosen Haushaltsbuchs

In dieser Version habe ich alle Icons auf Vektorgrafiken umgestellt, da es immer mehr Endgeräte mit höherer Pixeldichte gibt, bei denen die Icons unscharf waren und nicht mehr gut aussahen. Ich gebe zu, das ist nicht der wichtigste Aspekt einer Software … doch ich bin überzeugt, dass das Arbeiten mit einem optisch ansprechenden Produkt immer etwas mehr Freude bereitet, oder seht ihr das anders?

 

Alle Buchungen synchronisieren

Die zweite große Änderung betrifft das Zusammenspiel zwischen WebApp und dem FinanzmanagerV8 als Desktop-Anwendung. Ab sofort könnt ihr alle eure bisherigen und zukünftigen Buchungen in die WebApp übertragen, wodurch ihr nun auch von unterwegs aus schnell auf eure Daten zugreifen könnt. Wie oft stand ich vor dem Problem, dass ich nur mal eben schnell eine Buchung einsehen wollte. Einfach nur um zu wissen, wie viel ich damals dafür ausgegeben habe. Zuhause war das kein Thema, Laptop auf und Buchung gesucht, doch was machen, wenn man keinen Zugriff auf seinen PC hat?

Das ist nun endlich Geschichte …

Einstellungen innerhalb der WebApp zum Synchronisieren der Buchungen

Alle Buchungen des Haushaltsbuchs mit der WebApp synchronisieren

Sobald ihr in den Einstellungen in der WebApp diese Option aktiviert, wird automatisch euer Bestand bei der nächsten Synchronisation hochgeladen.

Buchung in der WebApp suchen

Alle Buchungen der WebApp durchsuchen

Selbstverständlich gibt es auch eine Suchfunktion mit deren Hilfe Buchungen schnell und einfach wiedergefunden werden können!

 

Deutliche Verbesserungen in der Dokumentenverwaltung

Mit Hilfe des Haushaltsbuchs wichtige Dokumente und Rechnungen archivieren

Die Dokumentenverwaltung hilft bei der Archivierung und Verwaltung aller wichtigen Dokumente

Das Organisieren von Rechnungen oder anderen Dokumenten ist seit jeher ein wichtiger Bestandteil meines Haushaltsbuchs und von Zeit zu Zeit habe ich hier und da kleine Dinge verändert. Doch über die Jahre ist diese Funktion trotz stetiger Anpassungen immer langsamer geworden. Das hat nun ein ENDE! Ich habe mich die letzten Wochen intensiv mit diesem Teil des Programmes auseinandergesetzt und konnte deutliche Performanceverbesserungen für euch rausholen! Wir sprechen hier nicht nur von ein paar Prozentchen, sondern von ganzen 82 Prozent! Das ist fast wie Ankommen, ohne überhaupt loszulaufen!!

Darüberhinaus sind zwei zusätzliche Informationen in die Ordnerstruktur gekommen. Hierzu zählt zum Einen das Datum und zum Anderen die Information, ob dieses Dokument direkt als Kopie in der Datenbank gespeichert wurde oder nur verlinkt. Mit diesen beiden Informationen habt ihr nun die volle Kontrolle über eure Dokumente und könnt Leichen oder veraltete Dokumente schneller identifizieren und beseitigen.

 

Update 11.2.3.2: Mit diesem Update kam zusätzlich die Spalte “Größe” hinzu, welche Auskunft über die Größe des Dokuments zurückgibt.

 

Buchungsnummer ändern

Vorgegebene Buchungsnummer bearbeiten

Die Buchungsnummer war bisher immer eine „global“ fortlaufende Nummer, auch über die verschiedenen Jahre hinweg. Mit diesem Update ändert sich dieses Verhalten. Ab sofort ist die Buchungsnummer nur innerhalb eines Jahres fortlaufend und beginnt zum Jahreswechsel immer wieder bei „0001/[Jahr]“, auch entfällt der erste Buchstabe der Buchungsart:

folglich wird aus „E 0001/2020“  -> „0001/2020“.

Darüber hinaus habt ihr nun ebenfalls die Möglichkeit die Buchungsnummer nachträglich anzupassen. Die „alten“ Buchungsnummern gehen jedoch nicht verloren, sondern werden bei der Umstellung übernommen, lediglich die neu erstellten Buchungen erhalten das neue Format. Ich hoffe, dass ist auch in eurem Interesse.

 

Von der Jahresübersicht zu den Buchungen mit einem Doppelklick

Kommen wir nun zum letzten erwähnenswerten Punkt der Release notes.

Vor nicht allzu geraumer Zeit hatte jemand von euch gefragt, ob es denn nicht möglich sei direkt von der Jahresübersicht in die Buchungen zu wechseln. Nun ja, here it is! x)

Klickt ihr doppelt auf ein Element des Balkendiagramms, wechselt das Programm direkt in die Buchungsübersicht und stellt euch die Buchungen des zuvor angeklickten Monats dar. Mehr gibt es zu dieser Funktion auch nicht zu sagen! Kurz und knackig, wie der Wechsel selbst.

 

Zusammenfassung aller Änderungen

 

Verbesserungen

  • Bericht: automatische Gegenbuchungen werden ausgelassen, wenn das Konto nicht ausgewählt wurde (#22)
  • WebApp: die Im FinanzmanagerV8 gespeicherten Buchungen können in die WebApp übertragen werden
  • Buchungsübersicht: Hotkeys für das Hervorheben von Buchungen (Strg + Y, Strg + Shift + Y) (#30)
  • Jahresübersicht: per Doppelklick auf ein Diagrammelement kann in die Buchungsübersicht gewechselt werden (#23)
  • beim Jahreswechsel wird nun nicht mehr auf Dezember gesprungen, wenn es sich um ein vergangenes Jahr handelt
  • Dokumentenverwaltung: deutliche Performanceverbesserung dieses Programmabschnitts (#35)
  • Dokumentenverwaltung: Darstellung zusätzlicher Informationen wie Datum und Verknüpfung in der Ordnerstruktur
  • kurz vor Jahreswechsel werden die wiederkehrenden Buchungen abermals um 1 Jahr verlängert, falls dies so in den Einstellung festgelegt wurde (#8)
  • die Kontostände “alle Konten” und “Kontostand” im Hauptfenster können per Doppelklick darauf in den Zwischenspeicher kopiert werden
  • die Buchungsnummer ist nun veränderbar (wird aber weiterhin beim Erstellen vorgegeben) (#25)

Bugfixes

  • Bericht: die Überschrift im Jahresbericht für die Kategorienauswertung war beim Seitenumbruch falsch positioniert (#19)
  • Hashtags werden nun auch bei Buchungsvorlagen berücksichtigt (#16)
  • Jahresübersicht: beim Öffnen der Übersicht wurden die falschen Werte angezeigt, wenn nicht das aktuelle Jahr in der Jahresauswahl ausgewählt wurde
  • Programmstart: “Backup verwenden” komprimierte (gepackte) Backups wurde nicht standardmäßig angezeigt
  • Passwortverwaltung: das Icon wurde bei der Änderung eines Eintrages nicht aktualisiert
  • Dokumentenverwaltung: beim Ändern von neu angelegten Einträgen kam es zu einem Fehler, sobald das verknüpfte Dokument nicht mehr vorhanden war (#34)
  • Dokumentenverwaltung: beim Löschen eines Dokuments wurde intern der Zeiger falsch positioniert, so dass das nachfolgende Dokument nicht mehr ausgewählt werden konnte

 

 

In eigener Sache

Normalerweise versuche ich 3 bis 4 Updates pro Jahr herauszubringen, jedoch ist es dieses Jahr höchstwahrscheinlich etwas anders. Im Moment bin mich mir aber noch nicht ganz sicher welche Update-Strategie ich verfolgen werde. Geplant ist, dass ich dieses Jahr die Programmiersprache des Programmes umstellen werde, was im Umkehrschluss bedeutet, dass jede einzelne Zeile Quellcode neu geschrieben werden muss. Um dieses Vorhaben umzusetzen fallen mir zwei Möglichkeiten ein:

  1. Ich stelle sukzessive einzelne Unterprojekte um und bringe diese als neues Update heraus. Dieses Vorgehen hätte den Vorteil für mich, dass ich ggf. auftretende Probleme schneller identifizieren und beheben kann. Der Nachteil wäre, dass durch die gehäuften Updates eine gewisse „Update-Verdrossenheit“, allgemeine „Unzufriedenheit“ in Bezug auf das Programm auftreten kann.
  2. Ich stelle das ganze Programm in einem Rutsch um und stelle dies als einzelnes Update zur Verfügung. Nachteil hiervon ist, dass es schwieriger werden könnte ggf. auftretende Fehler schnell zu finden und zu beheben. Zusätzlich wäre es auch ziemlich ruhig über das Jahr gesehen.

Wie seht ihr das so?

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß bei der Benutzung meiner Software.

 

Gruß Christian

 

FinanzmanagerV8 - 11.2.3.2 - 202 MB

11 Kommentare

  1. ChristianHarry Offer

    Hallo – Christian – bei mir läuft Dein Programm super – als Programmierer hat man(n) es nicht leicht – alles kann man nicht abfangen und umsetzen.
    Bin damit absolut zufrieden !! Eine Corona freie Zeit wünscht und

    Danke Gruß Harry

    Antwort schreiben

  2. ChristianM. Dietsch

    ich habe mir gerade das neue Update geholt und nun sind alle meine Buchungen ins Nirwana verschwunden. Wie kann ich den alten Stand wieder herstellen?
    Ich finde keine Datenbank zum Wiederherstellen.
    Viele Grüße

    Antwort schreiben

  3. ChristianAndreas

    Danke für das Update, die neuen Icons sehen richtig gut aus.
    Zum Umschreiben der Software: Mich würde es nicht stören, wenn die einzelnen Teilprojekte als Update kommen würden. Also Möglichkeit 1.
    Was mich bei dem Programm bisher stört: einzelne Teile (z.B. Startbildschirm, Synchronisationsstatus mit der Web-App) befinden sich immer im Vordergrund und überdecken ein anderes aktives Fenster. Wenn das bei der Aktualisierung geändert wird, würde ich mich freuen.

    Antwort schreiben

  4. ChristianLukas

    Sehr gelungenes Update auf den ersten Blick! Vielen Dank!

    Antwort schreiben

  5. ChristianKlaus

    Danke für die ständige Betreuung dieses Programms, mit dem ich mittlerweile sehr zufrieden bin.
    Bei mir tritt beim ersten Überprüfen allerdings keine Änderung bei den Buchungsnummern ein. Auch der Buchstabe ist noch vorhanden.
    Soweit der erste Eindruck.
    MfG Klaus

    Antwort schreiben

    • ChristianChristian

      Hallo Klaus,

      der Buchstabe verschwindet erst bei den neu angelegten Buchungen, also die nach dem Update. Die “Bestandsnummern” habe ich beim Update übernommen, da es einige gibt, die sich diese Nummern aufgeschrieben haben.

      Gruß Christian

      Antwort schreiben

  6. ChristianHermann Fischer

    Hallo Christian,
    zunächst einmal möchte ich mich für deine jahrelange Arbeit und stetige Fortentwicklung des Finanzmanagers bedanken. Das Programm erfüllt weitestgehend meine Ansprüche und ich benutze es gerne.
    Was deine Frage nach Updates betrifft: Wenn es für dich von Vorteil ist, habe ich gegen häufigere Updates erst einmal nichts einzuwenden, solange sie nicht im Wochenrhythmus erscheinen.
    Dir alles Gute!
    Hermann

    Antwort schreiben

    • ChristianWolfgang Meinecke

      Hallo Christian, erst einmal Danke für das Programm und die stetige Wartung – prima! 4 Update pro Jahr ist meiner Meinung nach das Maximum!
      Ich will ja mit dem Programm arbeiten und nicht updaten!
      Mach weiter so! Gruß Wolfgang

      Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten bis zum meinem Widerruf oder der vollständigen Löschung des Kommentars elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ackisoft.de widerrufen.*