FinanzmanagerV8 – 11.1.2.1

Hi,

das dritte Update dieses Jahr steht nun an, doch leider ist es nicht sehr „groß“ geworden, da ich mich im Mai ordentlich zerlegt hatte und der Sommer auch recht warm war. ;) Im Großen und Ganzen kann ich euch heute leider nur mehr oder weniger „funktionale“ bzw. organisatorische Verbesserungen zur Verfügung stellen.

 

Lizenzierung

Die größte Änderung ist leider auch die unscheinbarste (hoffentlich). Ich habe im Hintergrund meinen Lizenzserver neu aufgesetzt und dabei die Verschlüsselung der Informationen an den Stand der Technik angepasst, wie man das immer so schön sagt. Wenn ich keinen Fehler gemacht habe, dann müsstet ihr davon aber nichts mitbekommen.

Datenbankpasswörter

Der zweite „größere“ Punkt auf meiner ToDo-Liste war das Sichern der Datenbankpasswörter. Da ich leider immer mal wieder Anfragen bekomme, in denen die Nutzer verzweifelt nach dem Datenbankpasswort fragen (nicht das für die einzelnen Benutzer im Programm), habe ich nun eine Sicherung eingebaut, welche euch hoffentlich im Fall des Falles weiterhilft. Natürlich braucht ihr jetzt keine Angst zu haben, dass ich eure Passwörter sammle, bzw. diese einfach so auf eurer Festplatte liegen. Ich habe hierfür eigens eine Datei erstellt, in welcher diese verschlüsselt und somit vor neugieren Blicken geschützt aufbewahrt werden.

Schon sind wir am Ende der neuen Funktionen, bzw. Erweiterungen. Kommen wir zu den beiden Bugfixes.

 

Import eines Kontoauszugs

Beim Import eines Kontoauszugs wurden die ggf. nachträglich vorgenommenen Änderungen nicht sofort übernommen, bzw. angezeigt.

Drucken der Buchungsübersicht

Die Druckvorlage für die „Hashtag“ – Spalte war leider noch nicht korrekt angepasst, so dass hier immer das Standardtemplate verwendet wurde. Das habe ich nun korrigiert, so dass die Ausgabe nun auch mit den Hashtags ordentlich funktioniert.

 

Wie immer gibt es hier noch einmal die Zusammenfassung aller Infos.

Zusammenfassung

Erweiterungen

  • Umstellungen Lizenzierung
  • lokale Sicherung der Datenbankpasswörter

Bugfixes

  • beim Import eines Kontoauszugs wurden manuelle Änderungen an der Buchung nicht sofort übernommen
  • Korrektur des Drucktemplates für Tags innerhalb der Buchungsübersicht

 

Ich wünsche euch weiterhin viel Freude mit meinem Programm.

 

Gruß Christian

FinanzmanagerV8 - 11.1.2.1 - 127 MB

4 Kommentare

  1. ChristianSebastian M.

    Hallo Christian,

    das Update kam gelegen, erst kürzlich sind bei mir Fehler aufgetreten, wenn ich mal die Statistik angeschmissen hab und Kategorien rausgenommen habe. Es gibt zwar auch jetzt vereinzelt Exceptions (leider gefühlt komplett ohne System), aber auch nur noch sehr selten. Und diesmal zerschießen sie mir nicht die Grafik, sondern treten einfach auf ohne ersichtlichen Nebeneffekt. Ich müsste mal dran denken, Dir nen Screenshot zukommen zu lassen.

    Nach einem halben Jahr Nutzung sind mir nun aber doch zwei kleine Punkte gekommen, die ich doch sehr willkommen sähe:

    – Wiederkehrende Buchungen ohne Enddatum werden für das laufende Jahr durcherstellt. Leider nicht für das kommende Jahr.. dies hindert mich, vernünftig einen Ausblick in das zukünftige Jahr zu werfen. Hierfür muss ich derzeit immer temporär meine Daten anpassen (also ein Enddatum angeben im Jahr 2020) und danach das Backup wieder einspielen.

    – Auch der zweite Wunsch geht zur Planung: Voraussichtliche Ausgaben nach Kategorien. Dies geht wohl schätze ich ein wenig in die Richtung Budget, aber auch wieder nicht ganz. Als Beispiel ich zahle 100€ Sprit (Kategorie Auto, Subkat. Tanken) und 200€ Lebensmittel (Hauptkategorie Lebensmittel, enthält mehrere Subkat.). Gerne würde ich diese 300€ quasi vorab als Planung einstellen wollen. Und jedes mal, wenn hiervon etwas weggeht, ginge auch die Planung des aktuellen Monats runter. Hintergrund ist jener, dass man so vorab für den laufenden oder auch die kommenden Monate sieht, welche Kosten kommen auf mich zu, die ich jedoch nicht als fixe wiederkehrende eintragen kann. Kannst Du mir folgen? Gerne können wir hierzu auch mal via Mail (oder gar telefonisch) drüber reden, wenn Du diese Idee auch interessant fändest und es sich ja vielleicht auch der ein oder andere noch wünscht.

    Antwort schreiben

    • ChristianChristian

      Hallo Sebastian,

      die späte Rückmeldung tut mir leid, doch hatte ich den Kopf mit anderen Dingen voll. Bei Solch “großen” Anfragen ist es immer besser mir diese per Mail zu schicken, da ich bei den Kommentaren nicht so dran bin. ;)

      Dein Fehler in den Statistiken klingt sehr ungewöhnlich und müsste dringend näher untersucht werden. Das Programm erstellt automatisch bei Fehlern die entsprechenden Protokolle in deinem Benutzerprofil. Wie man diese findet, habe ich hier näher beschrieben: https://www.ackisoft.de/fehler-melden/

      Das Thema bei den wiederkehrenden Buchungen die kein Enddatum haben ist leider echt blöd und ich hatte mir das auch schon einmal angesehen, doch leider ließ sich das nicht so einfach beheben (im Moment werden die immer nur für das aktuelle Jahr im voraus verarbeitet). Wie gesagt, wollte ich das schon mal beheben, doch es ist nach erster Untersuchung leider nur beim Wollen geblieben.

      Das mit dem Budget habe ich wirklich schon seit Jahren auf meiner ToDo – Liste, doch ich habe immer die Arbeit gescheut, wenn ich mal ganz ehrlich bin. Ich fände das auch sehr geil, wenn mein Programm das leistet. Doch irgendwie kommen immer andere Dinge dazwischen und manchmal verliere ich das Thema auch aus dem Blick. Du kannst mir aber gern noch mal deinen Vorschlag als E-Mail zusammenfassen, dann kann ich den besser Nachverfolgen, denn der Kommentar ist irgendwann aus dem Sinn. ;)

      Gruß Christian

      Antwort schreiben

  2. ChristianWerner

    Hi,
    habe erst seit einigen Wochen dein Tool im Einsatz – soweit gefällt es mir ganz gut!
    Bis dato sind mir ein paar Punkte aufgefallen, das würde ich vielleicht in einem separaten Schreiben als Feedback an dich senden. U.a. ist es mir aufgefallen, dass es für wiederkehrende Zahlungen keine Übersicht für die zukünftigen Perioden gibt. Möchte ich mir z.B. die fixen Ausgaben/Einnahmen für das kommende Monat mal ansehen, so ist dies leider nicht möglich. Bei unterschiedlichen Perioden der wiederkehrenden Zahlungen (jede 2 Woche, jedes 3 Monat, 1x Quartal, etc.) wäre so eine Übersicht für eine (kleine) Liquiditätsplanung hilfreich.
    Insbesondere finde ich es sehr lobenswert, dass du an den Optimierungen dieses Tools weiter arbeitest – für mich ist es ein weiteres Kaufargument DANKE!!

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten bis zum meinem Widerruf oder der vollständigen Löschung des Kommentars elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ackisoft.de widerrufen.*